Elektroheizung: Elektrische Heizung um Haus und Wasser zu heizen

Einer Elektroheizung geht oft der schlechte Ruf, wie beispielsweise fehlende Effizienz und hohe Betriebskosten, bevor, teilweise jedoch zu Unrecht. Denn es kommt, wie so oft auf die richtige Nutzung drauf an. Denn wenn Wärme in kleine Räume mit zeitlich beschränkter Nutzung gebracht werden, ist die Elektroheizung eine sehr interessante Möglichkeit. 

Trotz Covid-Pandemie für Sie da -
finden Sie unsere Verhaltensstandards:


 

 

Was ist unter einer Elektroheizung zu verstehen?

 

Eine Elektroheizung ist eine Heizung, welche für die Erzeugung von Wärme im Haus oder mit einem Durchlauferhitzer für die für die Warmwasserbereitung zum Einsatz kommt.

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Warmwasserheizung, funktioniert die Elektroheizung komplett ohne Kessel oder aufwendig verlegte Rohrleitungen. Grund dafür ist, dass die Wärme in den einzelnen Geräten selbst erzeugt wird. In einer Elektroheizung wird ein leitendes Material erhitzt, wenn der Strom durchfließt.

Die Wärme, welche dabei entsteht wird dann direkt in den Raum abgegeben, an ein Speichermedium übertragen oder zur Warmwasserbereitung verwendet.

 


 

caret-down caret-up caret-left caret-right
Bernd Gritsch

"Eine Elektroheizung ist schnell einsatzbereit. Dennoch dürfen die hohen Betriebskosten nicht vergessen werden. Es gibt allerdings Einsatzbereiche, wo eine Elektroheizung durchaus Sinn macht! Wir beraten Sie gerne dazu!"


 

Welche Arten einer Elektroheizung kann man unterscheiden?

 

I   die Elektrodirektheizung
I   die Nachtspeicherheizung
I   die elektrische Fußbodenheizung
I   die elektrische Warmwasserbereitung

1. ELEKTRODIREKTHEIZUNG:

Die einfachste Art der Elektroheizung ist die Strom-Direktheizung. Bei dieser wird die Wärme direkt über einen stromdurchflossenen Leiter an den Raum abgegeben. Man denke hierbei zum Beispiel an einen Heizlüfter.

 

-) HEIZLÜFTER
Denn dieser saugt die kalte Raumluft mit einem Ventilator an, leitet sie über eine Heizwendel und bläst sie wieder in den Raum. Je nach Heizleistung des Geräts kann die Temperatur im Raum schnell ansteigen. Ähnlich wie Heizlüfter
funktioniert die elektrische Heizung auch via Konvektoren. Diese können als Einzelgeräte aufgestellt, oder wie ein Heizkörper an der Wand gehängt werden. Bei den Elektroheizungen wird als die Raumluft erhitzt, in dem sie diese mit einem Gebläse über ein integriertes Heizelement leiten. So sorgen sie für angenehme Lufttemperaturen.

 

-) INFRATROTHEIZUNG:
Bei einer Infrarotheizung funktioniert die Produktion von Wärme etwas anders. Denn bei dieser wird die Wärme in Form von Strahlung über große Flächen geleitet und kommt wie bei einer Fußbodenheizung oder Wandheizung mit niedrigen Oberflächentemperaturen aus.
Das heißt die Wärme wird nicht direkt in die Luft gegeben, sondern an einen festen Körper. Im Wirkungsbereich einer Infrarot-Elektroheizung wird es sehr schnell warm. Allerdings ist es sofort kalt, wenn man die bestrahlte Zone verlässt.

 

-) ELEKTROHEIZPATRONEN:
Eine andere Variante einer Elektroheizung wäre der Einsatz von Heizeinsätzen. Hier wird eine Elektroheizpatrone in den Heizkörper installiert. Wenn Strom fließt, erhitzt sich das Wärmeträgermedium und wohlige Wärme entsteht. Dies ist zum Beispiel bei einem
Badheizkörper sinnvoll, welcher als Zusatzheizung zur Fußbodenheizung fungiert.

 

VORTEILE NACHTEILE
Keine großen Aufwendungen bei der Aufstellung Hohe Kosten bei Dauerbetrieb
Voraussetzung: meist nur eine Steckdose hohe CO2-Emissionen, wenn diese nicht mit Ökostrom betrieben wird.
elektrisch heizen ist oft mit günstigen Anschaffungskosten verbunden Betriebskosten sind von den Strompreisen abhängig

2. ELEKTRISCHE FUßBODENHEIZUNG:

Eine Warmwasser-Fußbodenheizung besteht aus Rohrschlangen, die direkt im Fußbodenaufbau verlegt werden müssen. Bei einem Bestandsgebäude ist dies mit hohen Aufwendungen verbunden. Mit einer Elektrofußbodenheizung können Hausbesitzer auch einfacher von den Vorteilen einer Flächenheizung profitieren. Grund dafür ist, dass dünne Heizmatten direkt unter dem neuen Bodenbelag verlegt werden können.

 

VORTEILE NACHTEILE
Einfache und platzsparende Montage Hohe Kosten bei Dauerbetrieb
Hohes Wärmewohlbefinden im Raum Hohe CO2-Emissionen
Günstige Anschaffungskosten

3. NACHSPEICHERHEIZUNG:

Hier wird ein elektrischer Leiter mit Strom versorgt, wodurch dann Wärme entsteht. Bei den Nachtspeicherheizungen geht die Wärme allerdings nicht direkt in den Raum, sondern erst einmal in einen integrierten Speicher.  Dieser Speicher kann mit günstigerem Nachtstrom aufgeladen werden. Die Wärme kann dann am nächsten Tag Stück für Stück abgegeben werden.

Hier muss allerdings darauf geachtet werden, dass nicht alle Energieversorger einen günstigeren Nachtstrom anbietet.  Die modernen Nachtspeicherheizungen können stehend oder hängend an die Wand montiert werden und geben den Großteil der Wärme über Konvektion, also direkt in die Luft ab.

 

VORTEILE NACHTEILE
günstiger in der Anschaffung im Vergleich zu einer zentralen Heizungsanlage hohe Heizkosten
leichte Aufstellung Hohe Co2-Emissionen
Voraussetzung für den Betrieb: Stromanschluss

4. ELEKTRISCHER WARMWASSERSPEICHER:

Grundsätzlich funktioniert das Heizen genauso wie die Warmwasserbereitung mit Strom. Es ist zum Beispiel möglich mit Durchlauferhitzern, kleinen Geräten Mini-Heizungen oder Mini-Durchlauferhitzer, die in der Nähe der jeweiligen Entnahmestelle angebracht und einfach an die Steckdose angeschlossen werden.

Wenn der Wasserhahn geöffnet wird, fließt Strom und ein Heizblock erwärmt das Wasser. Ohne lange Anbinde-Leitungen zwischen Heizzentrale und Entnahmestelle sinken die Wärmeverluste dabei auf ein Minimum.
Je nach Bedarf können die dezentralen Durchlauferhitzer mit Leistungen von etwa drei bis über 20 Kilowatt für die Versorgung einzelner Waschbecken bis hin zu Duschen oder Badewannen eingesetzt werden.

Wichtig zu wissen ist nur, dass mit dem Anschluss von Geräten höherer Leistungen auch Maßnahmen am Stromnetz im Haus erforderlich sind. So kann zum Beispiel der Einbau von einem Lastabwurfrelais nötig sein.

Eine Alternative zu dezentralen Durchlauferhitzern sind Elektro-Kleinspeicher. Diese heizen regelmäßig eine kleine Menge Trinkwasser auf und halten diese für den Bedarf vor. Elektro-Kleinspeicher haben ein Fassungsvermögen  von fünf oder zehn Litern und kommen auch mit einer kleineren Anschlussleistung aus. Sie werden zur Versorgung von Waschbecken oder Küchenspülen eingesetzt und verlieren durch eine gute Wärmedämmung nur sehr wenig Energie.

VORTEILE NACHTEILE
Warmes Wasser kann auch ohne zentrale Heizungsanlage gezapft werden Durchflussmenge ist begrenzt - in der Regel können mehrere Entnahmestellen nicht gleichzeitig versorgt werden
Minimale Energieverluste durch kurze Anbinde-Leitungen Energiekosten entsprechen den Stromkosten
Geringe Anschaffungskosten Brandgefahr, wenn das Stromnetz nicht an die höhere Anschlussleistung der Geräte angepasst wird
einfache Installation von Geräten mit kleiner Leistung

Beratung zu einer Elektroheizung -
jetzt auch ONLINE möglich!

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit eine persönliche Beratung online - sprich per Videocall - in Anspruch zu nehmen.

Wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt Ihr Anliegen zur Entscheidung einer Elektroheizung durch!

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier <MEHR DAZU> oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit uns...

Möchten Sie eine unverbindliche
Beratung zu einer Elektroheizung?


 

Ihre Ansprechpartner bei der Beratung einer Elektroheizung:

Ing. Rene Kausl

Team_Rene Kausl

Ing. Karl Weißensteiner

Team_Karl Weißensteiner

Franz Spindelberger

Andreas Zant

Team_Andreas Zant

Bernd Gritsch

Team_Bernd Gritsch

Gerhard Wiesinger

Team_Gerhard Wiesinger

Adolf Kausl

Team_Adolf Kausl

Christian Güntner

Team_Christian Güntner

Sicherheit, Qualität, Präzision und Kundenservice - dafür steht KAUSL:

EXPERTENBERATUNG

Unsere top qualifizierten MitarbeiterInnen gehen exakt auf Ihre Wünsche und Ziele ein!

SEVICELEISTUNGEN

Wir bieten Ihnen ein Rundum-Service, eine spitzen Beratung und Umsetzung aus einer Hand.

HANDWERKSLEISTUNG

Wir legen großen Wert auf Qualität. Daher wickeln wir unsere Arbeiten schnell, aber trotzdem genau ab!

EINZIGARTIGE PREISE

Wir erstellen Ihnen attraktive Angebote zu sensationellen Konditionen genau auf Ihre Bedürfnisse.

MARKENPRODUKTE

Wir arbeiten nur mit Qualitätsherstellern zusammen. Daher bieten wir Ihnen namhafte Marken an.


 

Unsere Standorte:

Standort Weiten

Kausl GmbH
Energiesysteme & Baddesign
Am Schuß 1
3653 Weiten

Tel: 02758 80 980
Mail: info@kausl.com

Öffnungszeiten:

MO-DO:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

FR:
08:00 - 12:00 Uhr

Standort Langenlois

Kausl GmbH
Energiesysteme & Baddesign
Wiener Straße 48
3550 Langenlois

Tel: 02734 30 70
Mail: office@kausl.com

Öffnungszeiten:

MO-FR:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Standort Mühldorf

Kausl GmbH
Energiesysteme & Baddesign
Ötz 4
3622 Mühldorf

Tel: 02713 84 24
Mail: info@kausl.com

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung