referenz_dobermannsdorf

Wohnhausanlage Dobermannsdorf

Art der Anlage:

Biomasseanlage befeuert mit Pellets

Versorgtes Objekt:

Die Wohnhausanlage in Palterndorf-Dobermannsdorf umfasst 2 Häuser mit je 8 Wohneinheiten. Die einzelnen Wohnungen stehen zur Miete mit Kaufoption zur Verfügung. Die Weinbaugemeinde liegt im nordöstlichen Weinviertel im Dreiländereck, Österreich – Tschechien – Slowakei.

Anschlussleistung:

60 kW

Anlagensystem:

»  Unterschubfeuerung 60 kW mit Pellet - Rührwerk

»  Pufferspeicher und HochleistungsregisterWarmwasserspeicher

»  automatische Ascheaustragung und Wärmetauscherreinigung

»  komplette Visualisierung der Kesselanlage inkl. aller Heizkreise

Pellet-Lagerraum:

Fassungsvermögen ca. 16 Tonnen - Befüllung mit Pumpwagen

Anlagenerweiterung:

Die Wohnhausanlage wird 2014 um einen Wohnblock mit 8 Wohneinheiten erweitert. Die Kesselleistung steigert sich um 40kW auf 100kW Gesamtleistung. Im Zuge der Erweiterung wird der Brennstofflagerraum vergrößert und von Pellets auf Hackgut umgestellt. Im firmeneigenen Pump-LkW wird der Brennstoff in die Wohnhausanlage geliefert und eingeblasen.

 

« zurück