referenz_weiten-ii     referenz_weiten

Ökodorf Weiten

Art der Anlage:

Biomasseanlage mit Waldhackgut und Solaranlage für Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung

Versorgte Objekte:

Die Wohnhausanlage in Weiten umfasst 3 Häuser mit insgesamt 20 Mietwohnungen.  Durch den modernen baubiologischen Standard, einer Biomasseanlage und einer hocheffizienten Solarthermieanlage wird dieser Bau mit dem Namen „Ökodorf“ bezeichnet.�
Die Gemeinde Weiten liegt im Tal der Sonnenuhren, welches sich im südlichen Waldviertel befindet.

Anschlussleistung:

60 kW

Solaranlage:

67,5 m² Kollektorfläche auf 3 Objekte verteilt

Anlagensystem:

»  Unterschubfeuerung 60 kW mit Flachstahlarmaustragung

»  5 Schichtspeicher für Heizung und Warmwasserbereitung

»  automatische Ascheaustragung und Wärmetauscherreinigung

»  komplette Visualisierung der Kesselanlage inkl. aller Heizkreise

Hackgutbunker:

Fassungsvermögen ca. 50 srm - Befüllung mit Bunkerbefüllschnecke

 

« zurück