Themenabend: Heizsysteme mit Zukunft

Vortrag zu den Themen „Heizsysteme mit Zukunft“ und „Eigenstromerzeugung“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themenabend
Am Donnerstag, den 25. Jänner 2018, findet um 19:00 Uhr der Vortrag „Heizsysteme mit Zukunft“ in unserem Betriebsgebäude Am Schuß 1, 3653 Weiten statt. Referent ist der vom Ring Österreichischer Heizkostensparer autorisierte und produktneutrale Dipl.-Ing. (FH) Achim Kimmich.

 

Welche Themen werden beim Vortrag behandelt?

Die meisten Hausbesitzer denken erst über den Austausch einer Heizung nach, wenn der Öltank befüllt werden muss, oder der Kaminkehrer die Heizung beanstandet.
In den letzten Jahren haben viele unserer weitsichtigen Kunden vorzeitig gehandelt.

Das hat sich ausgezahlt: Die Heizkosten wurden meist durch eine umweltfreundliche Heizung um über 50 % gesenkt. Im Vortrag werden u.a. die gesammelten Erfahrungen in Form von Beispielen aus der Region aufgezeigt.

 

Thema 1: Heizsysteme mit Zukunft

Wichtig: jedes Haus bekommt seinen individuellen Maßanzug.

Für den Maßanzug stehen folgende Heizarten zur Auswahl:

  • Pelletheizungen
  • Hackschnitzelanlagen
  • Scheitholzheizungen
  • Kombiheizungen
  • teilsolares Heizen
  • Öl- und Gasbrennwerttechnik
  • Wärmepumpen
  • Brennstoffzelle

In dem Vortrag wird auch auf das Thema „Eigenstromerzeugung“ eingegangen.

 

Thema 2: Eigenstromerzeugung

Möchten Sie als Hausbesitzer:

  • Ihre Heizkosten um 50 % oder mehr senken?
  • Eine betriebssichere Heizung?
  • Eine zukunftsfähige Heizung, die Preiserhöhungen abfedert?
  • Mit frischem, hygienisch einwandfreiem Warmwasser duschen und baden?
  • Hohe staatliche Förderungen?
  • Ihren eigenen Strom zu 100 % selber erzeugen?
  • Sich unabhängig von Ihrem Stromkonzern machen?
  • Sich von den jährlichen Strompreiserhöhungen befreien?

… dann informieren Sie sich über Ihr zukünftiges „Heizsystem mit Zukunft“ und melden Sie sich rechtzeitig zum kostenlosen und produktneutralen Vortrag unter der Rufnummer +43 2758 80 980 oder per Mail info@kausl.com an.

 

Planung, Kundendienst und Rundum-Service

Mit diesem in die Praxis umgesetzten Qualitätsbekenntnis sind wir den Weg gegangen und haben Anerkennung und Vertrauen gewonnen.

Mit innovativen Konzeptionen stellen wir uns den Anforderungen modernster Technik und setzen auf erneuerbare Energien.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter verfügen über eine langjährige Erfahrung und tragen zu unserem Erfolg bei. Wir arbeiten mit starken Partnern zusammen und schaffen so die optimale Grundlage für die perfekte Umsetzung.

 

Referenzanlage – Familie Denk:

Warum zählt die Familie Denk zu den Gewinnern?

Die Argumente der Familie Denk:

  • Unser Heizsystem wurde vom Staat gefördert
  • Wir sparen jetzt – während der Heizperiode 2017/2018
  • Wir haben eine betriebssichere Anlage
  • Wir haben uns unabhängig von fossilen Brennstoffen gemacht
  • Wir haben mehr Lebensqualität – vor allem das frische Dusch- und Badewasser

 

Thermischer Solaranlage: “Bei unserem Neubau haben wir uns für eine thermische Solaranlage entschieden. Sie unterstützt unsere Heizung im Winter. Im Sommer und in den Übergangsmonaten, im Frühling und Herbst ersetzt sie die Heizung fast komplett. Somit heizen wir ökologisch und sparen Heizkosten ein.“
Pelletsh. mit Wärmezentrum: “Unser neues Heizsystem besteht aus einer Pelletsheizung und einem Wärmezentrum. Das ist ökologisch sinnvoll und wir sparen dazu noch Geld. Auch genießen wir frisches Dusch- und Badewasser. Bisher heizten wir mit einem Ölbrenner. Eine Brauchwasserwärmepumpe sorgt im Sommer für warmes Wasser.“
Eigenstromerzeugung: „Wir haben uns für eine Photovolataikanlage mit Batteriespeicher entschieden. Jetzt sind wir nahezu unabhängig von den großen Stromanbietern. Durch den Batteriespeicher haben können wir den selbst produzierten Strom speichern.“

 

Details zum Vortrag:

Veranstaltungsdetails...
Thema:
„Heizsysteme mit Zukunft“ und „Eigenstromerzeugung“

Datum:
25.01.2018, um 19:00 Uhr

Ort:
Betriebsgebäude der Kausl GmbH
Energiesysteme und Baddesign
Am Schuß 1
3653 Weiten

Anmeldung unter:
Tel.: +43 2758 80 980
Mail: info@kausl.com

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert.

löschenPost comment