Hochwasser-Set bei überfluteten Kellern

Flutbox bei Überflutungen im Keller

Selbsthilfe-Set bei Überschwemmungen

In den letzten Jahren konnte man gut beobachten, dass die Unwetter immer häufiger und extremer werden. Starkregen und Dauerregen mit extremen Niederschlägen und entsprechenden Folgeschäden sind keine Ausnahmen mehr. So kann es bei starkem Regen und überlaufenden Abwasserkanälen jederzeit und überall zu überfluteten Kellern kommen.

Um große Schäden vorzubeugen und keine hohen finanzielle Verluste bei Überflutungen im Garten oder im Keller zu erleiden, muss schnell reagiert werden.
Denn je kürzer das Wasser beispielsweise im Keller verbleibt, desto geringer fallen die verursachten Schäden aus.

Seien Sie also gewappnet! Wir haben für Sie eine spezielle Erste Hilfe-Box in unserem Sortiment.


Hochwasserbox – Erste Hilfe Box

Die “Flutbox” bietet die Möglichkeit zur Selbsthilfe und es können Überflutungsschäden begrenzt werden. Diese Erste Hilfe Box ist leistungsstark, langlebig und lösungsorientiert. Den mit dieser Flutbox haben Sie den Pegelstand im Keller mit ein paar Handgriffen unter Kontrolle.

Mit der Hochwasserbox sind Sie nicht auf die Feuerwehr angewiesen, welche in den meisten Fällen bei einem Hochwasser überlastet ist. Sie können sich mit der Flutbox ganz leicht selber helfen und das Wasser mit wenigen Handgriffen selber abpumpen.
Es kann mit dieser Box größeren Schäden im Keller oder im Garten vorgebeugt werden. Des weiteren ist diese Box aber auch für den Garten und das Swimming Pool einsetzbar.
In nur wenigen Minuten kann die Hochwasserbox in Einsatz kommen.

Diese Flutbox besteht aus:

  • einem Tragekorb,
  • einer Kellerentwässerungspumpe U5 KS,
  • einem 12,5 Meter langen Feuerwehrschlauch mit C-Kupplung

 

Diese ist in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Der Schlauch kann fünfmal mehr Wasser fassen, als ein herkömmlicher Gartenschlauch.
Die Leitungslänge beträgt 10 Meter und kann ungefähr 50 Badewannenfüllungen pro Stunde befördern.

Die Box bietet Schutz vor Verschlammungen und kann auch bei Stromausfall,wegen des geringen Stromverbrauches, auch an einem kleinen Notstromaggregat betrieben werden.

Ist der Wasserstand auf ein bestimmtes Niveau gesunken, wird die Pumpe über den Schwimmer automatisch abgeschaltet. Die Pumpe hat dank Fixierung im Korb einen sicheren Stand auch bei Strömungen. Der durch einen C-Anschluss schnell und sicher befestigte Feuerwehrschlauch befördert selbst große Mengen Wasser.
Die Pumpe kann schnell und einfach aus dem Korb entfernt und kann im Haus und Garten, auch wenn kein Hochwasser ist, flexibel eingesetzt werden.

Weitere Informationen bekommen Sie auch im folgenden Video…


Fazit

Mit der Flutbox sind Sie für den Extremfall ausgerüstet!

Wenn das Wasser im Keller schon mal eingedrungen ist, muss sofort gehandelt werden. Der Keller muss ausgepumpt werden, damit Schäden verhindert werden. Die Flutbox kann aber nicht nur bei Hochwasser eingesetzt werden, sondern auch bei drückenden Grundwasser ist eine Tauchpumpe die optimale Lösung. Sogar immer mehr Feuerwehren verwenden die Flutbox. Wenn Überflutungen und Überschwemmungen auftreten, müssen zahlreiche Keller gleichzeitig ausgepumpt werden. Mit dieser Flutbox ist es möglich.

4.00 avg. rating (86% score) - 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.